EZB belässt Leitzins bei 0,75 Prozent

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 14:19 Uhr
 

Frankfurt (Reuters) - Die Europäische Zentralbank (EZB) belässt ihren Leitzins wie erwartet auf dem Rekordtief von 0,75 Prozent.

Das teilte die EZB am Donnerstag nach einer turnusmäßigen Sitzung des Zentralbankrats mit. EZB-Präsident Mario Draghi wird die Gründe für den Beschluss wie gewohnt um 14.30 Uhr (MEZ) vor der Presse in Frankfurt erläutern.

 
Mario Draghi, President of the European Central Bank (ECB) prepares for his speech at the European Banking Congress at the old opera house in Frankfurt, November 23, 2012. REUTERS/Kai Pfaffenbach (GERMANY - Tags: BUSINESS)