Griechischer Ministerpräsident - Wir liefern Reformen

Dienstag, 8. Januar 2013, 10:49 Uhr
 

Berlin (Reuters) - Der griechische Ministerpräsident Antonis Samaras sieht deutliche Hoffnungszeichen auf dem Weg aus der Krise.

"Das Glas ist halbvoll", sagte Samaras am Dienstag vor seinem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin. "Wir liefern, und Europa hilft dabei."

Der Krisenstaat steckt in einer schweren Rezession, kann jedoch auf erste kleine Erfolge verweisen. So fiel 2012 das Primärdefizit - bei dem die Kosten für den Schuldendienst nicht mitgezählt werden - mit 1,2 Prozent geringer als erwartet.