Merkel - Deutschland kommt gut durch die Krise

Freitag, 18. Januar 2013, 07:52 Uhr
 

Berlin (Reuters) - Bundeskanzlerin Angela Merkel gibt sich trotz der gekappten Wachstumsprognose für die deutsche Konjunktur optimistisch.

Deutschland komme alles in allem gut durch die Krise, sagte Merkel der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Freitagausgabe). Zugleich rief sie dazu auf: "Bequem darf uns das nicht machen." Die Deutschen müssten jeden Tag daran arbeiten, die Wettbewerbsfähigkeit ihres Landes zu stärken. Dabei werde das wirtschaftliche Umfeld nicht einfacher, sondern schwieriger.

Am Mittwoch hatte die Bundesregierung ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr auf 0,4 von zuvor 1,0 Prozent gesenkt. Auch Wirtschaftsminister Philipp Rösler zeigte sich zufrieden. "Es gibt allen Grund zur Zuversicht. Deutschland geht es gut", sagte Rösler.

 
German Chancellor Angela Merkel delivers her speech during an election campaign with Lower Saxony's Christian Democratic state governor David McAllister (CDU) (not pictured) in Stade, January 17, 2013. State elections in Lower Saxony will be held on January 20. REUTERS/Fabian Bimmer (GERMANY - Tags: POLITICS ELECTIONS)