EADS - 2012 deutliche Verbesserung bei Umsatz und Ebit

Dienstag, 22. Januar 2013, 08:09 Uhr
 

Paris (Reuters) - Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS hat nach Angaben seines Chefs Tom Enders Umsatz und Betriebsgewinn im vergangenen Jahr "deutlich verbessert".

Alle vier Sparten hätten 2012 die Ziele des Unternehmens übertroffen, sagte Enders am Montag. Der EADS-Geschäftsbericht für das Gesamtjahr steht am 27. Februar an.

Bei der Vorlage der Zahlen für die ersten neun Monate des vergangenen Jahres hatte EADS erklärt, für das Gesamtjahr rechne man mit einem Anstieg der Erlöse um mehr als zehn Prozent. Als Zielmarke für den Betriebsgewinn (Ebit) nannte der Konzern damals rund 2,7 Milliarden Euro nach 1,8 Milliarden Euro im Jahr 2011.