Nordkorea kündigt neuen Atomwaffentest an

Donnerstag, 24. Januar 2013, 08:34 Uhr
 

Seoul (Reuters) - Nordkorea hat einen dritten Atomwaffentest angekündigt.

Zudem werde das Land Langstreckenraketen abfeuern und damit die USA ins Visier nehmen, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur KCNA am Donnerstag unter Berufung auf die Verteidigungskommission. Der wichtigste Militärausschuss des kommunistischen Landes erklärte, man werde die Tatsache nicht verschleiern, dass die USA das Ziel des Atomtests und der Raketen seien. Nach der Verurteilung durch den UN-Sicherheitsrat hatte die Regierung einen Ausbau seiner militärischen und atomaren Abschreckung angekündigt.

 
U.S. Special Representative for North Korea Policy Glyn Davies attends a news conference at South Korea's foreign ministry after meeting with South Korea's chief nuclear envoy Lim Sung-nam in Seoul January 24, 2013. REUTERS/Kim Hong-Ji