Obama nominiert Managerin Jewell als Innenministerin

Donnerstag, 7. Februar 2013, 08:16 Uhr
 

Washington (Reuters) - Die Managerin Sally Jewell soll Innenministerin in der USA werden.

Präsident Barack Obama nominierte die Chefin des Outdoor-Spezialisten REI am Mittwoch für das Amt. Jewell ist als erste Frau für einen Posten im zweiten Kabinett von Obama vorgesehen. Die Nominierung muss noch vom Parlament bestätigt werden. Jewell würde Ken Salazar ersetzen, der nach eigener Aussage kein Interesse an einer weiteren Amtszeit hatte.

 
U.S. President Barack Obama announces the nomination of Sally Jewell, CEO of Recreational Equipment Inc., to Interior Secretary at the White House in Washington February 6, 2013. REUTERS/Yuri Gripas