EZB belässt Leitzins erwartungsgemäß bei 0,75 Prozent

Donnerstag, 7. Februar 2013, 13:48 Uhr
 

Frankfurt (Reuters) - Die Europäische Zentralbank (EZB) belässt ihren Leitzins wie an den Finanzmärkten erwartet bei 0,75 Prozent.

Das teilte die Notenbank am Donnerstag nach einer Sitzung des EZB-Rats in Frankfurt mit. Zentralbank-Präsident Mario Draghi wird die Gründe für den Beschluss des sechsköpfigen EZB-Direktoriums und der Präsidenten der Notenbanken der 17 Euro-Länder um 14.30 Uhr (MEZ) wie gewohnt vor der Presse im Frankfurter Euro-Tower erläutern.

 
n illuminated euro sign is seen in front of the headquarters of the European Central Bank (ECB) in the late evening in Frankfurt January 8, 2013.