3. Januar 2013 / 17:03 / vor 5 Jahren

Boeing stößt Airbus wohl wieder vom Thron

New York (Reuters) - Nach zehn Jahren als Nummer zwei hat Boeing mit großer Wahrscheinlichkeit Airbus wieder als führenden Flugzeugbauer abgelöst.

Der US-Konzern gab am Donnerstag für das vergangene Jahr 601 Auslieferungen bekannt. Der europäische Rivale hat sich dagegen für 2012 ein Absatzziel von lediglich 580 Maschinen gesetzt. Die Statistik der EADS-Tochter wird nicht vor dem 17. Januar erwartet. Airbus konnte sich ein Jahrzehnt lang mit dem Titel des Branchenprimus schmücken. Unterm Strich verbuchte Boeing im abgelaufenen Jahr 1203 Bestellungen.

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below