Edition:
Deutschland
Konjunktur | Donnerstag, 3. Januar 2013, 08:02 Uhr

Obama unterzeichnet US-Haushaltskompromiss

Washington Der mühsam errungene Haushaltskompromiss in den USA kann in Kraft treten.

Präsident Barack Obama unterzeichnete am Mittwochabend das Regelwerk, wie das Präsidialamt mitteilte. Der Kompromiss zwischen Demokraten und Republikanern hebt viele zum Jahreswechsel automatisch in Kraft getretene Steuererhöhungen und Ausgabenkürzungen auf. Allerdings werden zahlreiche Sparmaßnahmen in Milliardenhöhe nur um zwei Monate verschoben, so dass neuer Streit im Kongress programmiert ist.

X