Edition:
Deutschland
Konjunktur | Donnerstag, 17. Januar 2013, 09:32 Uhr

Fed: US-Wirtschaftsaktivität hat zuletzt moderat zugelegt

Washington Die Erholung der US-Wirtschaft gewinnt nicht entscheidend an Fahrt.

Die US-Notenbank erklärte in ihrem am Mittwoch vorgelegtem Konjunkturbericht, die Wirtschaftsaktivität quer durch die USA habe in den vergangenen Wochen mäßig bis moderat zugelegt. Die Lage auf dem Arbeitsmarkt habe sich nur wenig verändert. Firmen mit Geschäften in Europa würden sich mit Neueinstellungen zurückhalten. Die Konsumausgaben hätten zugelegt, einige Einzelhändler hätten aber die Zurückhaltung von Verbrauchern angesichts der Unsicherheit um den US-Haushalt zu spüren bekommen.

An den Aktienmärkten reagierten die Kurse kaum auf den Bericht.

X