Unternehmen | Freitag, 8. Februar 2013, 07:50 Uhr

LinkedIn übertrifft Erwartungen - Umsatz steigt 81 Prozent

San Francisco Das Karrierenetzwerk LinkedIn hat im vierten Quartal seinen Umsatz kräftig gesteigert.

Die Erlöse kletterten um 81 Prozent auf 303,6 Millionen Dollar, wie LinkedIn am Donnerstag nach Börsenschluss mitteilte. Das US-Unternehmen erklärte den rasanten Anstieg mit Millionen von Jobsuchenden und Personalvermittlern, die sich neu registriert hätten. Ohne Sonderposten verdiente das Netzwerk 40,2 Millionen Dollar oder 35 Cent je Aktie. Analysten hatten im Durchschnitt mit lediglich 19 Cent gerechnet. Das Unternehmen übertraf das siebte Quartal in Folge die Markterwartungen. Im nachbörslichen Handel kletterten die LinkedIn-Aktien um zehn Prozent. LinkedIn war eines der ersten sozialen Netzwerke, das im Mai 2011 an die Börse ging. Für das erste Quartal stellte das Unternehmen einen Umsatz von 305 bis 310 Millionen Dollar in Aussicht.

X