Iran: Haben Afghanistan bislang mit 500 Mio Dollar geholfen

Freitag, 5. November 2010, 07:46 Uhr
 

New York (Reuters) - Der Iran hat nach eigenen Angaben seinem Nachbarland Afghanistan bislang mit 500 Millionen Dollar geholfen.

Unter anderem habe man Unterstützung beim Wiederaufbau geleistet, erklärte ein Vertreter des iranischen Außenministeriums am Donnerstag in der UN-Generalversammlung in New York. Der Iran habe ein großes Interesse an einem sicheren, stabilen und wohlhabenden Afghanistan. Die islamische Republik hat vor allem im Westen des Landes einen großen Einfluss. Die USA und andere Nato-Staaten beschuldigen die Regierungen jedoch, das Nachbarland zu destabilisieren.