Flugzeug bei Notlandung in Russland verunglückt - Zwei Tote

Samstag, 4. Dezember 2010, 15:59 Uhr
 

Moskau (Reuters) - Bei der Notlandung eines russischen Passagierflugzeuges vom Typ TU-154 auf dem Moskauer Flughafen Domodedowo sind nach einer Meldung der Agentur Interfax zwei Menschen ums Leben gekommen.

Dutzende seien verletzt worden. Das Flugzeug der Gesellschaft Dagestan Airlines mit 155 Passagieren an Bord sei vom Flughafen Wnukowo gestartet, berichteten mehrere Agenturen. Kurz darauf seien alle drei Triebwerke ausgefallen, und die Besatzung habe eine Notlandung in Domodedowo eingeleitet. Dabei sei die Maschine von der Landebahn abgekommen.