Minister: Befinden von Präsident Chavez ist zufriedenstellend

Samstag, 15. Dezember 2012, 14:21 Uhr
 

Caracas (Reuters) - Der venezolanische Präsident Hugo Chavez erholt sich offenbar ganz allmählich von seiner jüngsten Krebsoperation.

Der Zustand des 58-Jährigen sei zufriedenstellend, sagte Informationsminister Ernesto Villegas am Freitag. Chavez habe bereits mit seiner Familie gesprochen. "Die Erholung schreitet langsam voran", fügte der Minister hinzu. Chavez war am Dienstag auf Kuba erneut operiert worden. Der scharfe US-Kritiker steht seit 13 Jahren an der Spitze des ölreichen Landes.

Chavez hat sich seit Juni 2011 drei Mal einer Krebsoperation unterzogen. Dafür reiste der selbst ernannte Nachfolger des südamerikanischen Revolutionshelden Simon Bolivar stets nach Kuba - als besonderer Gast seines politischen Mentors Fidel Castro. Über die genaue Art seines Krebsleidens gibt es kaum offizielle Informationen. So hatte das Präsidialamt in Caracas nach der ersten Erkrankung im vergangenen Jahr erklärt, dass der Beckenbereich betroffen sei.

 
A man sits at the entrance of a building with a poster of Venezuelan President Hugo Chavez in Caracas December 14, 2012. President Chavez is recovering "satisfactorily" from his cancer surgery in Cuba although the process remains slow, Information Minister Ernesto Villegas said on Friday. Reading the latest of regular government updates on the socialist leader's condition, three days after his operation, Villegas said the 58-year-old president had communicated with relatives and sent greetings to all Venezuelans.REUTERS/Jorge Silva (VENEZUELA - Tags: POLITICS HEALTH)