Zwei Tote bei Bombenanschlag auf Kirchengebäude in Libyen

Montag, 31. Dezember 2012, 10:05 Uhr
 

Tripolis (Reuters) - Bei einem Bombenanschlag auf ein Gebäude der christlichen Minderheit in Libyen sind am Sonntag zwei Menschen getötet worden.

Ein Sprecher des Militärrates von Misrata erklärte, die Angreifer hätten den Sprengsatz auf ein Verwaltungsgebäude von ägyptischen koptischen Christen im nahe gelegenen Dafnija geworfen. Bei den Opfern handle es sich um Ägypter. Es war der erste größere Angriff auf Christen in Libyen seit dem Sturz von Machthaber Muammar Gaddafi im vergangenen Jahr. Ein Vertreter der ägyptischen Regierung kündigte Ermittlungen an.