Medien: 30 algerische Arbeiter entkommen Entführern

Donnerstag, 17. Januar 2013, 13:09 Uhr
 

Algier (Reuters) - Mehr als 30 entführte algerische Arbeiter sind einem Medienbericht zufolge ihren islamistischen Geiselnehmern entkommen.

Wie sie flüchten konnten, ging am Donnerstag aus der Meldung der amtlichen algerischen Nachrichtenagentur APS nicht hervor. Die Islamisten hatten am Mittwoch die Einrichtungen in einem Ergasfeld gestürmt und halten nach eigenen Angaben mehr als 40 Ausländer als Geiseln.