US-General Dunford neuer Nato-Oberbefehlshaber in Afghanistan

Sonntag, 10. Februar 2013, 11:07 Uhr
 

Kabul (Reuters) - US-General Joseph Dunford hat am Sonntag den Oberbefehl über die Nato-geführten Streitkräfte in Afghanistan übernommen.

Er löste General John Allen ab, der das Amt nach 19 Monaten abgab. Hauptaufgabe Dunfords dürfte die Organisation des Abzugs der meisten ausländischen Truppen bis Ende kommenden Jahres sein. Afghanistans Präsident Hamid Karsai nahm an der Zeremonie im schwer gesicherten Isaf-Hauptquartier trotz Einladung nicht teil. In Allens Amtszeit fiel die Übergabe der meisten Sicherheitsaufgaben an die afghanische Polizei und die Armee. Allen soll künftig das Alliierte Oberkommando in Europa übernehmen.