Edition:
Deutschland

Märkte Nachrichten

Entspannung im Nordkorea-Konflikt hilft Europas Börsen

Frankfurt Die wieder schwindende Furcht vor einem Krieg in Fernost und ermutigende europäische Konjunkturdaten haben Anleger am Mittwoch in Kauflaune versetzt.

Globale Märkte

MÄRKTE-Dax schließt auf höchstem Stand seit rund einer Woche

Frankfurt, 16. Aug Nachfolgend die Kurse ausgewählter Indizes zum Xetra-Handelsschluss am Mittwoch: Index-Stände 17:30 Plus/Minus 16.08.17 in Prozent Dax 12.263,86 +0,7 MDax 24.965,19 +0,7 TecDax 2.267,40 +0,5 SDax 11.438,62 +1,1

Photo

Entspannung im Nordkorea-Konflikt hilft Europas Börsen

Frankfurt Die wieder schwindende Furcht vor einem Krieg in Fernost und ermutigende europäische Konjunkturdaten haben Anleger am Mittwoch in Kauflaune versetzt.

MÄRKTE -Börse in Tokio etwas schwächer

Tokio, 17. Aug Die Börse in Tokio hat am Donnerstag wegen des starken Yen etwas nachgegeben. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index lag im Vormittagshandel 0,1 Prozent im Minus bei 19.701 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index verlor ebenfalls 0,1 Prozent auf 1614 Zähler.

Schweizer Anleger fassen wieder Mut

Zürich, 16. Aug Die Schweizer Börse ist am Mittwoch auf einen Aufwärtspfad zurückgekehrt. Der SMI legte 0,5 Prozent auf 9055 Zähler zu. Händler sagten, die Hoffnung auf eine weitere Entspannung der Nordkorea-Krise und der zum Euro erneut gesunkene Franken ermutigten die Anleger zu Käufen. So richtig aus der Deckung wagten sie sich allerdings nicht, weil nach Börsenschluss in Europa das Protokoll des jüngsten Offenmarktausschusses der US-Notenbank veröffentlicht wird.

Märkte

  • U.S.
  • Europa
  • Asien
  • Branchen

Branchenüberblick

Energie +0.19%
Rohstoffe +0.19%
Industrie +0.06%
Konjunktur abhängige Waren & Dienstleistungen +0.02%
Konjunktur unabhängige Waren & Dienstleistungen +0.04%
Finanzindustrie +0.04%
Pharma +0.06%
Technologie +0.15%
Telekommunikation +0.08%