Edition:
Deutschland

Unternehmensnachrichten

Opel vor Übernahme durch PSA weiter in den roten Zahlen

Die Trennung von Opel kostet den einstigen Mutterkonzern General Motors einen Batzen Geld: Der größte US-Autobauer verbuchte in seinem Europageschäft, das an den französischen PSA-Konzern verkauft wird, im zweiten Quartal einen Verlust von rund 800 Millionen Dollar.

« Vorherige Seite Nächste Seite »