June 8, 2010 / 5:21 AM / 9 years ago

Zehn Nato-Soldaten in Afghanistan getötet

Kabul (Reuters) - In Afghanistan sind am Montag bei verschiedenen Zwischenfällen zehn Soldaten der Nato-Schutztruppe Isaf getötet worden.

Fünf davon seien bei der Explosion eines Sprengsatzes im Osten des Landes ums Leben gekommen, teilte die Nato weiter mit. Damit war der Montag einer der opferreichsten Tage des Nato-Einsatzes gegen die Taliban und die Extremisten der Al-Kaida.

Am Wochenende hatte Afghanistans Präsident Hamid Karsai seinen Innenminister und seinen Geheimdienstchef abgesetzt. Er zog damit die Konsequenzen aus Angriffen auf die Eröffnung der afghanischen Stammesversammlung in der vergangenen Woche.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below