Reuters logo
"Guardian" - Afghanische Regierung verhandelt wieder mit Taliban
October 18, 2016 / 9:37 AM / a year ago

"Guardian" - Afghanische Regierung verhandelt wieder mit Taliban

Islamabad (Reuters) - Die afghanische Regierung hat einem Zeitungsbericht zufolge ihre Gespräche mit den radikalislamischen Taliban wieder aufgenommen.

Afghan policemen keep watch at the downtown of Kunduz city, Afghanistan October 3, 2016.REUTERS/Nasir Wakif

Im Golfstaat Katar, wo die Islamisten ein Verbindungsbüro unterhalten, hätten zwei Verhandlungsrunden stattgefunden, berichtete der britische “Guardian” am Dienstag unter Berufung auf anonyme Quellen. Demnach wurden die Gespräche bereits im September wieder aufgenommen. Teilgenommen hätten auch ein hochrangiger US-Diplomat und der Bruder von Taliban-Gründer Mullah Mohammed Omar, Mullah Abdul Manan. Die Regierung in Kabul konnte zunächst nicht für eine Stellungnahme erreicht werden.

Regierungsvertreter hatten unter Vermittlung des Nachbarlandes Pakistan bereits mit den Taliban verhandelt. Die Gespräche wurden aber abgebrochen, nachdem die USA Taliban-Anführer Mullah Achtar Mansur bei einem Drohnenangriff in Pakistan getötet hatten.

Die radikalen Islamisten wurden im Jahr 2001 von einer internationalen Koalition gestürzt. Seit zwei Jahren sind sie aber wieder im Aufwind und begingen in der Hauptstadt Kabul folgenschwere Anschläge. Zudem sind inzwischen große Teile des Landes wieder unter ihrer Kontrolle. Beim Kampf gegen die Taliban sind die afghanischen Streitkräfte nach wie vor auf Hilfe der USA angewiesen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below