November 27, 2018 / 12:53 PM / 16 days ago

Drei US-Soldaten bei Explosion in Afghanistan getötet

Smoke rising from Ghazni City in Afghanistan after heavy fighting is seen in this still image taken from a video by Ariana News on August 13, 2018. Ariana News via REUTERS TV ATTENTION EDITORS - THIS IMAGE HAS BEEN PROVIDED BY A THIRD PARTY. AFGHANISTAN OUT.

Kabul (Reuters) - Bei einer Explosion in Afghanistan sind am Dienstag drei US-Soldaten ums Leben gekommen.

Drei weitere seien verletzt worden, als in der Nähe der zentralafghanischen Stadt Ghasni ein selbstgebauter Sprengsatz detoniert sei, teilte die Nato mit. Auch ein Zivilbeschäftigter sei unter den Verletzten. Weitere Details wurden zunächst nicht genannt.

Der Kampfeinsatz der Nato in Afghanistan endete offiziell 2014. Allerdings sind dort immer noch Tausende ausländische Soldaten stationiert. Sie bilden die afghanischen Streitkräfte aus und unterstützen sie im Kampf gegen die immer stärker werdenden Taliban. Im Rahmen des Nato-Einsatzes Resolute Support hat die Bundewehr derzeit etwa 1200 Soldaten im Norden Afghanistans im Einsatz.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below