September 5, 2018 / 6:33 AM / 21 days ago

Argentinien hofft noch im September auf IWF-Hilfen

Washington (Reuters) - Die gegen eine Wirtschaftskrise kämpfende argentinische Regierung rechnet noch in diesem Monat mit grünem Licht des Internationalen Währungsfonds (IWF) für milliardenschwere Hilfen.

International Monetary Fund (IMF) Managing Director Christine Lagarde greets Argentine Treasury Minister Nicolas Dujovne at the IMF in Washington, U.S., September 4, 2018. Jose Luis Magana/Pool via REUTERS

“Wir versuchen, in der zweiten September-Hälfte eine Zustimmung vom Führungsgremium zu bekommen”, sagte Wirtschaftsminister Nicolas Dujovne am Dienstag (Ortszeit) nach Gesprächen in Washington. Die Diskussionen würden jetzt fortgeführt, betonte IWF-Chefin Christina Lagarde: “Unser gemeinsames Ziel ist es, zu einem raschen Ergebnis zu kommen.”

Der IWF hat dem Land im Juni eine Kreditlinie über 50 Milliarden Dollar gewährt. Angesichts der schweren Krise soll die Vereinbarung nachgebessert werden. Es geht dabei etwa um eine frühere Auszahlung der Gelder. Die Regierung in Buenos Aires steht unter Druck, da die Landeswährung Peso seit Jahresbeginn etwa die Hälfte ihres Wertes verloren hat. Steigende Zinsen in den USA, Ansteckungsgefahren durch die Krise in der Türkei und eine schlechte Ernteausbeute beim Exportschlager Soja schürten bei Investoren Zweifel, ob das Land seine Schulden zurückzahlen kann.

Argentiniens Präsident Mauricio Macri hat zu Wochenbeginn neue Steuern auf Exporte und Ausgabensenkungen angekündigt, um das Haushaltsloch zu verkleinern. US-Präsident Donald Trump, der als Immobilienunternehmen mit Macris Familie ins Geschäft kam, unterstützt den Kurs seines Amtskollegen. “Ich vertraue auf die Führung von Präsident Macri”, erklärte Trump. Er unterstütze dessen Bemühungen, mit der Hilfe des IWF die Krise anzugehen.

An den Finanzmärkten hielt sich die Begeisterung dagegen in Grenzen. Der Peso wertete allein in der vergangenen Woche um 16 Prozent ab, der Aktienindex Merval büßte am Dienstag fast vier Prozent ein.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below