June 6, 2018 / 7:15 AM / 16 days ago

Australische Wirtschaft überrascht mit kräftigem Wachstum

Sydney (Reuters) - Boomende Exporte, steigende Investitionen und höhere Staatsausgaben haben den seit fast drei Jahrzehnten anhaltenden Boom der australischen Wirtschaft verlängert.

FILE PHOTO: An Australia Dollar note is seen in this illustration photo June 1, 2017. REUTERS/Thomas White/Illustration/File Photo

Diese verdoppelte ihr Wachstum im ersten Quartal auf 1,0 Prozent, nachdem es Ende 2017 lediglich zu einem Plus von 0,5 Prozent gereicht hatte, wie das Statistikamt am Mittwoch mitteilte. Damit blickt das Land inzwischen auf 27 Jahre ohne Rezession zurück - kein anderer großer Industriestaat blickt auf eine so lange Erfolgsserie.

Ein noch besseres Abschneiden zu Jahresbeginn verhinderten die vergleichsweise zurückhaltenden Verbraucher. Ihr Konsum macht 57 Prozent des Bruttoinlandsproduktes aus, doch steuerte er lediglich 0,2 Punkte zum Wirtschaftwachstum bei. Die Löhne steigen derzeit so langsam wie noch nie, während die Arbeitslosigkeit mit 5,5 Prozent vergleichsweise hoch ist.

Der Kurs des australischen Dollar kletterte nach Bekanntgabe der Daten nahezu auf ein Sechs-Wochen-Hoch, da das Wirtschaftswachstum etwas stärker als erwartet ausfiel und zugleich das höchste seit knapp zwei Jahren war.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below