August 30, 2018 / 5:55 AM / 25 days ago

Vodafone Australia und TPG Telecom planen milliardenschwere Fusion

Bangalore (Reuters) - Im australischen Telekomsektor bahnt sich eine milliardenschwere Fusion an.

The logo of Australia's TPG Telecom Ltd can be seen outside their head office in Sydney, Australia, April 12, 2017. REUTERS/David Gray

TPG Telecom und Vodafone Australia wollen sich nach eigenen Angaben vom Donnerstag zusammenschließen. Das fusionierte Unternehmen mit dem Namen TPG komme auf einem Wert von 15 Milliarden australische Dollar(umgerechnet 9,4 Milliarden Euro). TPG soll an der australischen Börse notiert werden. Die TPG-Aktionäre sollen 49,9 Prozent der Aktien des neuen Konzerns halten, die Vodafone-Eigner den Rest. An Vodafone Australia ist Hutchison Telecom mit 50 Prozent beteiligt. Die andere Hälfte befindet sich im Besitz der britischen Vodafone.

Der Wettbewerb auf dem australischen Telekommunikationsmarkt gilt als ruinös. TPG Telecom ist ein Neueinsteiger, der den Platzhirschen Vodafone, Telstra und SingTel Konkurrenz macht und Milliarden in den Ausbau seiner Infrastruktur steckt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below