January 7, 2019 / 7:26 AM / 12 days ago

Schweizer Börse wird leicht im Plus erwartet

The logo Swiss stock exchange operator SIX Group is seen at the entrance hall of the stock exchange in Zurich, Switzerland December 3, 2018. REUTERS/Arnd Wiegmann

Zürich (Reuters) - Die Schweizer Börse dürfte etwas fester in die neue Handelswoche starten.

Grund dafür sei die anhaltende Hoffnung auf eine weitere Annäherung im Handelsstreit zwischen den USA und China, sagten Händler. Die Bank Julius Bär berechnete den SMI auf Basis vorbörslich genannter Kurse 0,4 Prozent fester mit 8645 Punkten. Der SMI-Future zog 0,2 Prozent auf 8533 Zähler an. Am Freitag hatte der Leitindex 1,7 Prozent zugelegt.

Der Handelsstreit sorgt seit Monaten für ein Auf und Ab an den Börsen: Nun hat sich US-Präsident Donald Trump zuversichtlich über die Chancen auf eine Einigung gezeigt.

Zudem dürften die Anleger gespannt auf die für Montag erwarteten Konjunkturdaten blicken. In den vergangenen Handelstagen hatten Sorgen um eine weltweite Wirtschaftsabkühlung die Runde gemacht.

In der Schweiz legten die Aktien der UBS vorbörslich 0,5 Prozent zu. Die Grossbank hat mit der Suche nach möglichen Nachfolgern für Konzernchef Sergio Ermotti und Verwaltungsratschef Axel Weber begonnen. “Wir sind in einem sehr frühen Stadium dieser Diskussionen”, sagte Weber in einem “Bloomberg”-Interview. Rasche Änderungen stünden nicht bevor. Zuvor hatte die Agentur berichtet, UBS sei in Gesprächen mit dem ehemaligen Investmentbankchef der Bank of America, Christian Meissner, für eine mögliche Führungsrolle bei der Bank.

Die Dufry-Titel gaben vorbörslich 1,6 Prozent nach. Goldman Sachs empfiehlt die Aktie zum Verkauf.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below