July 26, 2019 / 3:00 PM / 3 months ago

Nestle-Kursgewinne treiben Schweizer Börse an

A Nestle logo is pictured on a coffee factory in Orbe, Switzerland May 31, 2018. Picture taken May 31, 2018. REUTERS/Denis Balibouse

Zürich (Reuters) - Die Schweizer Börse hat am Freitag erneut die Marke von 10.000 Punkten überschritten.

Händler erklärten, starke Geschäftszahlen des Index-Schwergewichts Nestle hätten den Markt angeschoben. Dazu kamen positive Konjunkturdaten: Die US-Wirtschaft wuchs im zweiten Quartal um 2,1 Prozent, mehr als Analysten erwartet hatten. Das deute darauf hin, dass die Konjunktur weniger an Fahrt verliere als befürchtet, sagte ein Experte. Der SMI gewann 1,1 Prozent auf 9988 Punkte. Im Handelsverlauf hatte das Börsenbarometer bei 10.002 Zählern ein Tageshoch markiert.

Nestle kletterten 2,4 Prozent. Der Konzernumbau von Firmen-Chef Mark Schneider trägt zunehmend Früchte. Der weltgrößte Nahrungsmittelhersteller erreichte im zweiten Quartal 2019 die höchste Umsatzwachstumsrate seit drei Jahren. Die Roche-Titel legten 2,2 Prozent zu. Auf die guten Halbjahreszahlen reagierten Analysten mit Kurszielerhöhungen.

Dagegen gehörten die Aktien der Großbanken zu den Verlierern. Die UBS-Aktien gaben 0,6 Prozent nach. In einem Präzedenzfall um die Auslieferung von Kundendaten an ausländische Steuerbehörden erlitt die UBS eine Niederlage. Das Schweizer Bundesgericht machte den Weg für die Weitergabe der sensiblen Daten an die französische Steuerbehörde frei. Bei den Nebenwerten kletterten die Zehnder-Aktien 4,1 Prozent, nachdem der Heizkörperhersteller einen Gewinnanstieg um ein Viertel gemeldet hatte.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below