for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Weltnachrichten

Belarussische Ermittler - Kolesnikowa untergräbt nationale Sicherheit

FILE PHOTO: Politician and representative of the Coordination Council for members of the Belarusian opposition Maria Kolesnikova attends a news conference in Minsk, Belarus August 24, 2020. REUTERS/Vasily Fedosenko/File Photo

Moskau (Reuters) - Die Ermittlungsbeamten in Belarus werfen der Oppositionspolitikerin Maria Kolesnikowa vor, die nationale Sicherheit zu gefährden.

Sie habe das Internet und Medien benutzt, um zu Initiativen aufzurufen, mit denen die Sicherheit untergraben werden sollte, teilte das Komitee der Fahnder am Mittwoch in Minsk mit. Die Gegnerin von Präsident Alexander Lukaschenko hatte vor einer Woche nach Angaben ihrer Mitarbeiter ihre Abschiebung in die Ukraine verhindert, indem sie ihren Pass zerriss. Sie ist seitdem in Haft.

Kolesnikowa spielt eine Schlüsselrolle bei den Kundgebungen gegen den Ausgang der Wahl vom 9. August. Zehntausende Menschen protestieren seitdem gegen Lukaschenko, dem sie Wahlmanipulation vorwerfen. Die beiden Mitstreiterinnen von Kolesnikowa haben das Land verlassen: Mitte August reiste die ehemalige Präsidentschaftskandidatin Tichanowskaja nach Litauen, ihre Vertraute Olga Kowalkowa Anfang September nach Polen.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up