August 23, 2019 / 1:10 PM / a month ago

Bolsonaro erwägt Armee-Einsatz gegen Amazonas-Feuer

Brazil's President Jair Bolsonaro speaks during the Brazilian Steel Conference in Brasilia, Brazil, August 21, 2019. REUTERS/Adriano Machado

Brasilia (Reuters) - Der wegen der Amazonas-Feuer unter wachsendem internationalen Druck stehende brasilianische Präsident Jair Bolsonaro will die Flammen mit Hilfe der Armee unter Kontrolle bringen.

Eine Entscheidung dazu solle es noch am Freitag geben, kündigte Bolsonaro in Brasilia vor Journalisten an. Er wolle sich zudem mit Ministern über das weitere Vorgehen beraten. Satellitenaufnahmen zeigen eine Vielzahl von Bränden auch in abgelegenen Gebieten des Amazonas.

Nach Irland droht auch Frankreich mit einer Blockade des EU-Handelsabkommens mit den südamerikanischen Mercosur-Staaten, wenn Brasilien den Regenwald am Amazonas nicht besser schützt. Finnland hat ein Einfuhrverbot für brasilianisches Rindfleisch in die EU ins Gespräch gebracht. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel wollen die Brände auf die Tagesordnung des G7-Gipfels am Wochenende in Biarritz setzen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below