May 25, 2018 / 5:09 AM / 4 months ago

EU-Vertreter - Kaum Fortschritte bei Brexit-Verhandlungen

Brüssel (Reuters) - Die Unterhändler von EU und Großbritannien sind bei ihren Verhandlungen über den Abschied des Königreichs aus der Staatengemeinschaft nicht entscheidend vorangekommen.

An anti-Brexit protester carries flags opposite the Houses of Parliament in London, Britain, May 10, 2018. REUTERS/Hannah McKay

Auch in dieser Woche zeichneten sich nach einer dreitägigen Gesprächsrunde in Brüssel kaum Fortschritte ab, sagte ein hochrangiger EU-Vertreter am Donnerstag vor Journalisten. Ein Schlüsselproblem sei dabei die Frage, wie der Grenzverkehr zwischen dem zu Großbritannien gehörenden Nordirland und dem benachbarten EU-Mitglied Irland geregelt werden soll. Die Gespräche verliefen schleppend. Die Briten wollten sich offenbar Zugang zu vielen EU-Programmen erhalten, jedoch keine Verpflichtungen und eine Aufsicht durch EU-Gerichte akzeptieren. In möglicherweise zwei Wochen wollten sie mit neuen Vorschlägen nach Brüssel zurückkehren, sagte der EU-Vertreter.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below