February 20, 2019 / 11:51 AM / 3 months ago

May bedauert Austritt von drei Tory-Abgeordneten

Britain's Prime Minister Theresa May is seen outside Downing Street in London, Britain, February 20, 2019. REUTERS/Simon Dawson

London (Reuters) - Die britische Premierministerin Theresa May hat den Austritt von drei Unterhaus-Abgeordneten aus ihrer konservativen Tory-Partei bedauert.

Unter ihrer Führung werde die Partei aber “an einer vernünftigen, moderaten und patriotischen Politik festhalten”, sagte sie in London. Die drei Parlamentarierinnen hatten ihren Austritt zuvor mit einem desaströsen Umgang der Regierung mit dem Brexit begründet.

Die Tories haben schon heute keine Mehrheit im Unterhaus, sondern sind auf die Stimmen der zehn Abgeordneten der nordirischen protestantischen DUP angewiesen. Derzeit gibt es noch 313 konservativen Abgeordnete von insgesamt 650 Parlamentariern. Zuvor hatten aber bereits viele Abgeordnete sowohl des proeuropäischen Flügels als auch der harten Brexiteers gegen Mays Brexit-Politik gestimmt. Auch aus der oppositionellen Labour-Partei waren zuletzt acht Abgeordneten aus Protest gegen die Parteiführung ausgetreten.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below