March 19, 2019 / 11:30 AM / a month ago

Merkel - Entscheidung zu Brexit-Verschiebung erst nach klarer Position

German Chancellor Angela Merkel gives a speech at the annual Global Solutions Summit in Berlin, Germany, March 19, 2019. REUTERS/Fabrizio Bensch

Berlin (Reuters) - Ohne eine klare britische Position über den Brexit-Kurs kann es nach Angaben von Kanzlerin Angela Merkel keine EU-Entscheidung über die Verschiebung des Austritts geben.

“Wir werden jetzt sehen, was Theresa May uns sagt, was ihre Wünsche sind”, sagte Merkel am Dienstag in Berlin mit Blick auf den am Donnerstag beginnenden EU-Gipfel. “Dann werden wir versuchen, darauf zu reagieren.” Es sei aber zuviel im Fluss, um jetzt Aussagen zu treffen, sagte Merkel auf eine Frage, ob sie für eine kurze oder lange Verschiebung des Austrittsdatums sei.

“Ich werde bis zur letzten Stunde kämpfen, ... dass wir noch zu einem geordneten Austritt kommen”, fügte Merkel mit Blick auf den für den 29. März geplanten Austritt des Königreiches aus der EU hinzu. Ohne eine rechtliche Regelung droht ein ungeregelter Austritt. Zugleich forderte Merkel andere EU-Partner zur öffentlichen Zurückhaltung in der Debatte auf. “Je weniger jeder seine Vermutung äußert, umso einfach ist das.”

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below