October 22, 2019 / 3:32 PM / in a month

Frankreich - Bislang keine Rechtfertigung für Brexit-Verschiebung

European Union and British flags flutter in front of a chancellery ahead of a visit of British Prime Minister Theresa May in Berlin, Germany, April 9, 2019. REUTERS/Hannibal Hanschke

Paris (Reuters) - Die französische Regierung sieht keinen Grund für eine weitere Verschiebung des Brexit-Termins.

“Gegenwärtig sehen wir keine Rechtfertigung für eine erneute Fristverlängerung”, sagte Außenminister Jean-Yves Le Drian am Dienstag dem Parlament in Paris. Die EU wird nach Angaben von Ratspräsident Donald Tusk in den kommenden Tagen über die Bitte Großbritanniens um Verschiebung entscheiden. Der britische Premierminister Boris Johnson wurde gegen seinen Willen vom Parlament gezwungen, die Verlängerung zu beantragen. Er hat wiederholt angekündigt, den EU-Austritt bis zum 31. Oktober mit oder ohne Abkommen zu vollziehen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below