January 31, 2020 / 6:21 AM / a month ago

Johnson sieht mit Brexit "Anbruch einer neuen Ära"

Britain's Prime Minister Boris Johnson meets with U.S. Secretary of State Mike Pompeo (not pictured) at Downing Street in London, Britain, January 30, 2020. REUTERS/Kevin Lamarque/Pool

London (Reuters) - Premierminister Boris Johnson will die Briten mit einer landesweit übertragenen Fernsehansprache auf die Zeit nach dem Austritt aus der Europäischen Union einstimmen und zur Einheit aufrufen.

“Dies ist der Moment, in dem die Morgendämmerung hereinbricht und sich der Vorhang für einen neuen Akt hebt”, heißt es in dem Text der Rede, die für Freitagabend geplant ist. “Dies ist der Anbruch einer neue Ära, in der wir nicht länger akzeptieren, dass Ihre Chancen im Leben - die Chancen im Leben Ihrer Familie - davon abhängen sollten, in welchem Teil des Landes Sie aufwachsen. Dies ist der Moment, in dem wir beginnen, uns zu vereinen und uns zu verbessern.” Es sei seine Aufgabe, das Land zusammen- und voranzubringen. “Und das Wichtigste, das heute Abend gesagt werden muss, ist, dass dies kein Ende ist, sondern ein Anfang ... Es ist ein Moment echter nationaler Erneuerung und Veränderung.”

Johnsons Büro veröffentlichte die Auszüge aus der Rede vorab. Großbritannien scheidet um Mitternacht mehr als dreieinhalb Jahre nach dem Brexit-Referendum aus der EU aus. Das Land gehörte der Staatengemeinschaft 47 Jahre an.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below