March 20, 2019 / 2:47 PM / a month ago

Maas fordert klare Positionierung von Großbritannien

Germany's Minister of Foreign Affairs Heiko Maas attends a news conference with Finland's Minister for Foreign Affairs Timo Soini, Sweden's Minister for Foreign Affairs Margot Wallstrom and State Secretary for Foreign Policy of Denmark Jonas Bering Liisberg, in Helsinki, Finland March 19, 2019. Lehtikuva/Jussi Nukari via REUTERS ATTENTION EDITORS - THIS IMAGE WAS PROVIDED BY A THIRD PARTY. NO THIRD PARTY SALES. NOT FOR USE BY REUTERS THIRD PARTY DISTRIBUTORS. FINLAND OUT. NO COMMERCIAL OR EDITORIAL SALES IN FINLAND.

Berlin (Reuters) - Bundesaußenminister Heiko Maas fordert von der Regierung in London Klarheit darüber, was eine Verschiebung des Brexit bringen soll.

“Wir wüssten schon gerne, wo das hinführt”, sagte Maas am Mittwoch in Berlin. “Wir haben immer gesagt, wenn im Rat entschieden werden soll über eine Fristverlängerung für Großbritannien, dann wüssten wir gerne wieso, weshalb, warum.” Mit dem Antrag der britischen Premierministerin Theresa May für einen Aufschub allein sei das Problem nicht gelöst, sondern allenfalls aufgeschoben. Die 27 übrigen EU-Mitglieder würden daher am Donnerstag eine Entscheidung über das weitere Prozedere fällen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below