October 17, 2019 / 7:35 AM / in a month

Merkel - Sind bei Brexit-Gesprächen trotz Fortschritten noch nicht am Ziel

German Chancellor Angela Merkel speaks to members of Germany's lower house of parliament Bundestag in Berlin, Germany October 17, 2019 REUTERS/Michele Tantussi

Berlin (Reuters) - Kurz vor Beginn des EU-Gipfels sieht Bundeskanzlerin Angela Merkel Fortschritte bei den Brexit-Gesprächen.

“Wir sind auf einem besseren Weg als zuvor, aber wir sind noch nicht am Ziel”, sagte Merkel am Donnerstag im Bundestag in einer Regierungserklärung zum Treffen des Staats- und Regierungschefs in Brüssel. “Es hat in den letzten Tagen Bewegung gegeben - deutliche Bewegung.” Die britische Seite habe Verhandlungsbereitschaft gezeigt und dies durch sehr konkrete Vorschläge unterlegt. Es bleibe aber dabei: Eine gute Lösung zu finden gleiche einer Quadratur des Kreise. Sie könne noch nicht vorhersagen, wie der EU-Gipfel am heutigen Donnerstag und dem morgigen Freitag ausgehen werde, sagte Merkel.

Ein Abkommen über einen geregelten Austritt der Briten aus der EU könne, wenn nötig, auch auf einem Sondergipfel beschlossen werden. Ein geordneter Brexit sei im Interesse aller Beteiligten. Mit Blick auf einen der Knackpunkte - die Grenze zu Irland - betonte die Kanzlerin: “Es bleibt ganz klar, dass wir nicht zulassen werden, dass auf der irischen Insel durch eine harte Grenze Hass und Gewalt wieder aufflammen könnten.”

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below