for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Inlandsnachrichten

Merkel - Entscheidung in Brexit-Verhandlungen in nächsten Tagen

Germany's Chancellor Angela Merkel attends a news conference during the second face-to-face EU summit since the coronavirus disease (COVID-19) outbreak, in Brussels, Belgium October 2, 2020. REUTERS/Johanna Geron/Pool

Berlin (Reuters) - Die Verhandlungen mit Großbritannien über die künftigen Beziehungen zur EU nach dem Brexit sind laut Bundeskanzlerin Angela Merkel in der entscheidenden Phase.

Europa werde sie konstruktiv führen, sagte die CDU-Politikerin am Freitag nach Beratungen der EU-Staats- und Regierungschefs. In den nächsten Tagen werde sich hier vieles entscheiden.

Großbritannien hatte zuletzt bereits bestehende Vereinbarungen in dem Scheidungsabkommen mit der EU durch ein neues Gesetz wieder relativiert. Merkel sprach von einem Bruch einer bestehenden Einigung. “Das ist bitter.” Trotzdem gebe es noch Hoffnung. So hatten sich Norwegen und Großbritannien diese Woche auf ein Fischereiabkommen für die Zeit nach dem Brexit verständigt. Das sei keine schlechte Botschaft, äußerte Merkel. Dies zeige, dass eine Einigung möglich sei.

Großbritannien ist nach dem offiziellen EU-Austritt in einer Übergangsphase, in der EU-Regeln noch angewendet werden. Diese endet im Dezember. Für die Wirtschaft ist es wichtig, bis dahin ein Freihandelsabkommen zu haben, für das die Zeit aber sehr knapp wird.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up