March 5, 2018 / 7:35 AM / 7 months ago

Schweizer Börse dürfte wenig verändert in die Woche starten

Zürich, 05. Mrz (Reuters) - Die Schweizer Börse dürfte verhalten in die neue Woche starten. Die Bank Julius Bär berechnete den SMI vorbörslich mit 8632 Punkten geringfügig höher. Der SMI-Future rückte 0,2 Prozent auf 8539 Zähler vor. Am Freitag war der Leitindex 1,9 Prozent auf den tiefsten Stand des Jahres gefallen.

Marktteilnehmer erwarten, dass die Anleger angesichts des Wahlresultats in Italien, wo sich eine schwierige Regierungsbildung abzeichnet, und der Furcht vor einem globalen Handelskrieg in Deckung bleiben.

Die Vorgaben sind durchwachsen: In den USA hatten die Börsenindizes am Freitag nach Handelsschluss in Europa zum Börsenschluss ihre Verluste eingedämmt. Der Dow-Jones-Index schloss um 0,3 Prozent tiefer, während der breite S&P-500 um 0,5 Prozent stieg. Auch das Barometer der Technologiebörse Nasdaq zog 1,1 Prozent an. In Tokio gab der Nikkei-Index am Montag um 0,7 Prozent nach, während der chinesische Shanghai-Composite leicht vorrückte.

Neuigkeiten von Unternehmensseite sind spärlich und die Kursausschläge hielten sich vorbörslich in engen Grenzen. Die Helvetia-Aktien wurden um 0,5 Prozent tiefer indiziert. Der Versicherer steigerte den Gewinn vergangenes Jahr um sieben Prozent auf 403 Millionen Franken und will die Dividende um zwei auf 23 Franken je Aktie anheben. Das Prämienvolumen wuchs um 1,5 Prozent auf 8,64 Milliarden Franken. Der Konzern sieht sich auf Kurs zu den 2020 angepeilten Zielen. (Reporter: Paul Arnold; redigiert von Boris Berner. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1236 oder +49 30 2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below