March 8, 2018 / 7:31 AM / in 9 months

Schweizer Börse dürfte leicht zulegen

Zürich, 08. Mrz (Reuters) - Die Schweizer Börse dürfte den zaghaften Aufwärtstrend des Vortages am Donnerstag fortsetzen. Hoffnungen, dass ein breiter Handelskrieg vermieden werden könnte, dürften die Anleger zu Aktienkäufen bewegen, erklärten Händler. Zuvor hatte die US-Regierung Signale ausgesandt, dass wichtige Handelspartner von den Massnahmen ausgenommen werden könnten.

Die Bank Julius Bär berechnete den SMI vorbörslich um 0,2 Prozent höher bei 8803 Punkten. Der SMI-Future notierte mit 8770 Zählern um 0,4 Prozent fester. Am Vortag hatte der Leitindex 0,2 Prozent zugelegt.

Sämtliche Standardwerte notierten vorbörslich höher. Die Papiere der Swiss Re stiegen um 0,7 Prozent. SocGen stufte die Aktien des Rückversicherers auf “Buy” von “Hold” hoch und nannte ein Kursziel von 106 Franken.

Dem Markt etwas hinterherhinken dürften die Roche-Titel. Der Leiter des Bereichs Pharma Forschung und frühe Entwicklung, John Reed, verlässt den Pharmakonzern aus persönlichen Gründen. Nachfolger werde William Pao. Der 1967 geborene frühere Professor stiess 2014 zu Roche und ist gegenwärtig Manager in der Krebsforschung. Er sei maßgeblich am Aufbau von Krebs-Immuntherapien beteiligt gewesen. (Reporter: Oliver Hirt, redigiert von Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1232 oder +49 30 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below