July 24, 2018 / 6:25 AM / 3 months ago

UBS dürfte Schweizer Börse anschieben

Zürich, 24. Jul (Reuters) - Die Schweizer Börse dürfte sich am Dienstag von den Vortagesverlusten erholen. Den grössten Beitrag zum Anstieg dürften die Aktien der Grossbank UBS liefern. Der Schweizer Marktführer verdiente im zweiten Quartal dank einer guten Entwicklung im Kerngeschäft Vermögensverwaltung und in der Investmentbank mehr. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 1,3 Milliarden Franken - neun Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Analysten hatten durchschnittlich mit einem Plus von 1,04 Milliarden Franken gerechnet. Die UBS-Aktie wurde vorbörslich um 2,8 Prozent höher indiziert.

Die Bank Julius Bär berechnete den SMI vorbörslich mit 8985 Punkten um 0,3 Prozent höher. Der SMI Future stieg um 0,4 Prozent auf 8973 Zähler. Die Angst vor einem Handelskrieg und vor zunehmenden Spannungen in Nahost nach dem jüngsten iranisch-amerikanischen Wortgefecht sei etwas in den Hintergrund getreten. Im weiteren Handelsverlauf könnten die Stimmungsbarometer der deutschen und europäischen Einkaufsmanager neue Impulse liefern.

Mit Ausnahme der schwächeren Novartis waren sämtliche Schweizer Standardwerte höher indiziert. Bei den Nebenwerten kletterten AMS um 3,7 Prozent. Der Sensorhersteller hat im zweiten Quartal 2018 zwar einen bereinigten Verlust von 103,5 Millionen Dollar erlitten. Für das dritte Quartal erwartet das Unternehmen dank umfangreicher Produkthochläufe aber ein starkes Umsatzwachstum. Ebenfalls deutlich zulegen dürften Leonteq. Die Verunsicherung in Zusammenhang mit der kürzlich angekündigten Kapitalerhöhung des Derivatehauses habe nachgelassen, erklärten Experten. (Reporter: Oliver Hirt; redigiert von Angelika Gruber)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below