January 31, 2019 / 7:19 AM / 21 days ago

Schweizer Börse dürfte 9000-Punkte-Marke überspringen

Zürich, 31. Jan (Reuters) - Hoffnungen auf eine Pause bei den US-Zinserhöhungen dürften am Donnerstag der Schweizer Börse Auftrieb geben. Die Bank Julius Bär berechnete den SMI auf Basis vorbörslicher Kurse um 0,6 Prozent höher bei 9019 Punkten. Der SMI-Future stieg um 0,2 Prozent auf 8894 Zähler. Am Mittwoch war der Leitindex SMI um 0,3 Prozent auf 8966 Punkte gestiegen. Die US-Notenbank Fed will es nach dem Zinsfeuerwerk im vorigen Jahr 2019 ruhiger angehen lassen und signalisierte am Mittwoch Abend eine Pause.

Die Titel des Pharmakonzerns Roche wurden vorbörslich um 1,2 Prozent höher gehandelt. Das Basler Unternehmen meldete ein starkes Wachstum bei neuen Medikamenten gegen Multiple Sklerose und die Bluterkrankheit. Zudem stellte Roche eine etwas über den Erwartungen liegende Dividende in Aussicht.

Die Swatch-Aktien wurden dagegen 6,3 Prozent tiefer indiziert. Mit einem Gewinnanstieg von 14,8 Prozent auf 867 Millionen Franken im vergangenen Jahr verfehlte der Uhrenhersteller wegen einer Abschwächung im Schlussquartal die Erwartungen der Analysten. (Reporter: Oliver Hirt; redigiert von Christina Amann.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below