Reuters logo
Händler erwarten Erholung der Schweizer Börse
30. August 2017 / 06:16 / vor einem Monat

Händler erwarten Erholung der Schweizer Börse

Zürich, 30. Aug (Reuters) - Händler rechnen am Mittwoch mit einer festeren Schweizer Börse. Gute Vorgaben aus den USA, wo sich die Kurse nach einer schwächeren Eröffnung wieder erholt hatten, und Kursgewinne in Asien dürften die Anleger zu Käufen ermutigen. “Angesichts der Entwicklung an der Wall Street dürften die Kurse auch bei uns einen Teil der Vortagesabschläge wieder wettmachen”, sagte ein Börsianer.

Die Bank Julius Bär berechnete den SMI aus Basis vorbörslich genannter Kurse um 0,2 Prozent höher mit 8834 Punkten. Der SMI-Future stieg um 0,5 Prozent auf 8868 Zähler. Am Vortag war der Leitindex um 0,6 Prozent gesunken.

Die Marktteilnehmer seien erleichtert, dass die Nordkorea-Krise bisher nicht eskaliert sei. Der Konflikt schwele aber weiter, warnten Händler. Nordkorea kündigte weitere Massnahmen gegen die USA an, während der UN-Sicherheitsrat den Test vom Montag als ungeheuerliche Gefahr bezeichne.

Impulse erwarteten die Händler von zahlreichen Konjunkturdaten. Dazu zählen Inflationszahlen in Deutschland und der Euro-Zone. In den USA wird am Nachmittag der Beschäftigungsbericht der privaten Arbeitsagentur ADP veröffentlicht. Davon erhoffen sich die Marktteilnehmer einen Vorgeschmack auf die amtliche Job-Statistik am Freitag, die Rückschlüsse auf Zeitpunkt und Tempo der erwarteten US-Zinserhöhungen versprechen würden. Zudem steht die zweite Schätzung zum US-Wachstum im zweiten Quartal auf dem Programm.

Mehrere Firmen aus dem breiten Markt veröffentlicht Zwischenberichte. Der Versicherer Baloise schnitt Händlern zufolge im ersten Halbjahr besser als erwartet ab. Der Gewinn stieg um ein Drittel auf 299 Millionen Franken, die Prämien lagen mit 5,67 Milliarden Franken leicht über dem Vorjahresniveau. Bislang wurde rund drei Prozent des Aktienrückkaufvolumens von bis zu drei Millionen Titeln durchgeführt. Vorbörslich wurden die Baloise-Aktien um 2,3 Prozent höher indiziert. (Reporter: Rupert Pretterklieber; redigiert von Paul Arnold)

Unsere WerteDie Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below