Reuters logo
Schweizer Börse wenig verändert gesehen
September 29, 2017 / 6:14 AM / 2 months ago

Schweizer Börse wenig verändert gesehen

Zürich, 29. Sep (Reuters) - An der Schweizer Börse dürften sich die Kurse zum Wochenschluss in engen Spannen bewegen. Die Vorgaben aus den USA und aus Fernost seien wenig kursweisend, hieß es am Markt. Die Euphorie, die nach der Bekanntgabe der Steuerpläne von US-Präsident Donald Trump die Börsen am Vortag zunächst beflügelt habe, sei rasch abgeebbt. “Die Anleger sind skeptisch, was die Umsetzung und Finanzierung der Pläne betrifft”, sagte ein Händler.

Die Bank Julius Bär berechnete den SMI vorbörslich mit 9129 Punkten um 0,2 Prozent höher. Der SMI Future stieg um 0,1 Prozent auf 9100 Zähler. Am Donnerstag hatte der Leitindex um 0,2 Prozent gewonnen.

Kursweisende Impulse könnten von Konjunkturzahlen aus Europa ausgehen. Veröffentlicht werden die deutschen Arbeitslosen-Daten und die Verbraucherpreise in der Euro-Zone. Auch werden im Tagesverlauf Daten zum Verbrauchervertrauen erwartet.

Im vorbörslichen Handel wurden die Genussscheine von Roche um 0,6 Prozent höher indiziert. Die US-Arzneimittelbehörden FDA gewähren dem Brustkrebsmittel Perjeta das beschleunigte Zulassungsverfahren. (Reporter: Rupert Pretterklieber; redigiert von Boris Berner.; Bei Rückfragen wenden Sie sich an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1236 oder +49 30 2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below