Reuters logo
Schweizer Börse wird zum Wochenschluss höher erwartet
27. Oktober 2017 / 06:16 / in einem Monat

Schweizer Börse wird zum Wochenschluss höher erwartet

Zürich, 27. Okt (Reuters) - Die Schweizer Börse dürfte am Freitag etwas fester in den Handel starten. Für Zuversicht sorgten unter anderem gute Firmenergebnisse aus dem Ausland und der am Vortag verkündete behutsame Ausstieg der Europäischen Zentralbank aus ihrer ultralockeren Geldpolitik. Die Bank Julius Bär berechnete den SMI vorbörslich um 0,2 Prozent höher mit 9219 Punkten. Der SMI Future notierte mit 9191 Punkten um 0,2 Prozent fester. Am Donnerstag war der Leitindex um 1,3 Prozent gestiegen.

Im Fokus dürfte der Spezialchemiekonzern Clariant stehen, der die geplante 20-Milliarden-Dollar-Fusion mit dem US-Rivalen Huntsman gekippt hat. Die Clariant-Aktie gab vorbörslich 5,5 Prozent nach.

Zudem senkte der Zementkonzern LafargeHolcim seine Finanzziele. Die Aktie war vorbörslich 2,3 Prozent tiefer indiziert.

Mehr Zustimmung fand der Zwischenbericht der Grossbank UBS, deren Titel nach einem Gewinnzuwachs im dritten Quartal vorbörslich 1,3 Prozent zulegten. (Reporter: Angelika Gruber; redigiert von Christina Amann - Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1236 oder +49 30 2888 5168)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below