December 19, 2017 / 7:20 AM / 6 months ago

Schweizer Börse wird wenig verändert gesehen

Zürich, 19. Dez (Reuters) - Die Kurse an der Schweizer Börse dürften sich am Dienstag seitwärts bewegen. Nach den Kursgewinnen vom Vortag sei eine Verschnaufpause zu erwarten, sagten Händler. Die Vorgaben seien wenig richtungsweisend und ob die im Laufe des Tages erwarteten Konjunkturzahlen die Kurse stärker beeinflussen könnten, werde sich zeigen. “Weihnachten steht vor der Türe. Die Leute sind etwas abgelenkt”, sagte ein Händler.

Die Bank Julius Bär berechnete den SMI vorbörslich um 0,1 Prozent höher mit 9466 Punkten. Der SMI Future ermässigte sich um 0,1 Prozent auf 9353 Zähler. Am Montag war der Leitindex unterstützt von den Hoffnungen auf einen Wachstumsschub der US-Wirtschaft um 0,6 Prozent gestiegen.

Die Steuerreform dürfte die Aufmerksamkeit der Anleger auch weiter auf sich ziehen. Diese solle die noch vor Weihnachten verabschiedet werden. Daneben warten die Anleger gespannt auf den deutschen Ifo-Geschäftsklima Index und Angaben zum US-Immobilienmarkt.

In der Schweiz dürfte sich das Wachstum im kommenden Jahr beschleunigen. Die Wirtschaftsexperten des Bundes erwarten 2018 einen Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 2,3 Prozent. Für Rückenwind sorge der gefestigte und breit abgestützte weltwirtschaftliche Aufschwung. Im September hatten die Experten noch ein Plus von 2,0 Prozent veranschlagt. (Reporter: Rupert Pretterklieber; redigiert von Oliver Hirt)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below