December 28, 2017 / 7:15 AM / 6 months ago

Schweizer Börse wird wenig verändert gesehen

Zürich, 28. Dez (Reuters) - Am zweitletzten Handelstag im zu Ende gehenden Jahr dürften an der Schweizer Börse keine dickeren Stricke mehr zerrissen werden. “Es fehlen richtungsweisende Impulse und viele Marktteilnehmer haben mit 2017 bereits abgeschlossen”, sagte ein Händler. Er erwarte ähnlich dünne Umsätze wie am Vortag. Die Bank Julius Bär berechnete den SMI vorbörslich mit 9452 Punkten um 0,2 Prozent höher. Der SMI Future notierte mit 9339 Zählern um 0,1 Prozent niedriger. Am Mittwoch hatte der Leitindex um 0,4 Prozent zugelegt.

An der Wall Street hatten sich die Kurse am Vortag nach Börsenschluss in Europa kaum mehr bewegt und in Asien zeigten die Märkte keine einheitliche Richtung. Dass die am Nachmittag aus den USA erwarteten wöchentlichen Arbeitsmarktdaten oder das Stimmungsbarometer der Einkaufsmanager aus Chicago noch entscheidende Impulse setzen könnten, sei ebenfalls nicht zu erwarten, hiess es am Markt.

“Da bleibt höchstens die Kurspflege zum Jahresende”, sagte ein Händler. Doch auch das falle dieses Jahr weniger ausgeprägt aus als in den Vorjahren, erklärte er weiter. (Reporter: Rupert Pretterklieber; redigiert von Oliver Hirt)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below