January 5, 2018 / 7:08 AM / a year ago

Schweizer Börse dürfte vor US-Job-Daten Anstieg fortsetzen

Zürich, 05. Jan (Reuters) - Die Schweizer Börse dürfte am Freitag mit Unterstützung positiver Vorgaben aus den USA und aus Fernost den Aufwärtstrend fortsetzen. Vor der Veröffentlichung der viel beachteten US-Arbeitsmarktdaten rechneten die Händler aber mit einer gewissen Zurückhaltung der Anleger. “Wir werden wohl wieder einmal mit leicht angezogener Handbremse unterwegs sein”, sagte ein Börsianer. Andere Impulse sind dünn gesät. Viele Marktteilnehmer dürften erst in der kommenden Woche wieder ins Geschehen eingreifen, hiess es am Markt.

Die Bank Julius Bär berechnete den SMI vorbörslich mit 9512 Punkten marginal höher. Der SMI Future legte geringfügig auf 9434 Zähler zu. Am Donnerstag war der Leitindex um 0,3 Prozent gestiegen und hatte erstmals seit August 2015 über 9500 Punkten geschlossen.

Von Reuters befragte Analysten rechnen für Dezember mit 190.000 neu geschaffener Jobs ausserhalb der Landwirtschaft. Am Donnerstag hatten überraschend starke Daten der privaten Arbeitsagentur ADP den US-Standardwerteindex Dow Jones erstmals über die 25.000er Marke gehievt.

Die Aktien von Emmi wurden im vorbörslichen Geschäft um 4,5 Prozent höher indiziert. Der Milchverarbeiter verkauft den Minderheitsanteil von 22 Prozent am Joghurthersteller Siggi´s mit Sitz in New York. Im Jahr 2018 erwartet die Firma daraus einen positiven Effekt in mittlerer zweistelliger Millionenhöhe auf den Reingewinn. (Reporter: Rupert Pretterklieber; redigiert von Angelika Gruber)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below