January 23, 2018 / 7:16 AM / 9 months ago

Schweizer Börse wird fester erwartet

Zürich, 23. Jan (Reuters) - Die Schweizer Börse dürfte am Dienstag mit dem Rückenwind positiver Auslandsvorgaben fester starten. An der Wall Street hatten die Kurse nach Börsenschluss in Europa kräftig zugelegt. Die US-Demokraten und Republikaner konnten sich auf einen Zwischenhaushalt einigen. Damit wurde der dreitägige “Shutdown” der US-Regierung beendet. “Die Märkte begrüssen die Einigung”, kommentierte Credit Suisse im täglichen Kommentar.

Die Bank Julius Bär berechnete den SMI vorbörslich mit 9555 Zählern um 0,3 Prozent fester. Der SMI Future stieg um 0,3 Prozent auf 9459 Punkte. Am Montag hatte der Leitindex um 0,2 Prozent höher geschlossen.

Im Fokus der Anleger dürften die Aktien der Firmen stehen, die mit Ergebnissen aufgewartet haben. Die Aktie von Logitech wurde vorbörslich um 5,2 Prozent höher indiziert. Der Computer-Zubehör-Hersteller erhöht nach einem kräftigen Umsatzanstieg im Weihnachtsquartal die Prognosen und erwartet für das Gesamtjahr neu ein Wachstum von zwölf bis 14 (bisher: zehn bis zwölf) Prozent sowie einen Betriebsgewinn von 270 bis 280 (260 bis 270) Millionen Dollar.

Die Inspektionsfirma SGS hat den Umsatz 2017 um 4,2 Prozent auf 6,35 Milliarden Franken gesteigert. Weil die im Vorjahr verbuchten Restrukturierungskosten ausblieben, stieg der Gewinn um 14,4 Prozent auf 621 Millionen Franken. Vorbörslich wurde der Kurs um 0,6 Prozent höher angezeigt. (Reporter: Rupert Pretterklieber; redigiert von Oliver Hirt)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below