March 20, 2018 / 7:22 AM / 9 months ago

Schweizer Börse - Anleger hoffen auf Erholung

Zürich, 20. Mrz (Reuters) - Die Schweizer Börse wird am Dienstag höher gesehen. Nach den Kursverlusten vom Vortag hofften die Händler auf eine technische Erholung. Die Bank Julius Bär berechnete den SMI vorbörslich um 0,3 Prozent höher mit 8841 Punkten. Der SMI Future legte um 0,5 Prozent auf 8864 Zähler zu. Am Montag war der Leitindex um 0,8 Prozent nachgegeben.

Der Fokus der Marktteilnehmer bleibt auf die Zentralbanken gerichtet. In Washington beginnt die zweitägige Sitzung des Offenmarktausschusses (FOMC) der Fed, der erstmals unter dem neuen Chef Jerome Powell tagt. Anleger erwarten eine Zinserhöhung, werden sich aber noch bis Mittwochabend (MEZ) gedulden müssen. Dann wird die Entscheidung veröffentlicht.

Aus dem Umfeld der Europäischen Zentralbank (EZB) verlautete, die Markterwartungen hinsichtlich einer ersten Zinsanhebung in der Euro-Zone im zweiten Quartal 2019 seien wohl stimmig. Die EZB will sich den Insidern zufolge angesichts des Handelskonflikts mit den USA die Entscheidung über die Zukunft ihres vor allem in Deutschland umstrittenen Anleihen-Kaufprogramms allerdings möglichst lange offenhalten.

Im vorbörslichen Handel wurden die Genussscheine von Roche um 0,7 Prozent höher indiziert. Das Medikament Tecentriq hat in einer Phase III-Studie eines der beiden Hauptziele erreicht. Zusammen mit Chemotherapie reduzierte der Wirkstoff das Risiko einer Verschlimmerung einer Form von Lungenkrebs. Dass Tecentriq auch lebensverlängernd wirke, konnten bisher nicht festgestellt werden.

Für die Aktien von Partners Group nannten Händler ein vorbörsliches Plus von mehr als vier Prozent. Der Assetmanager hat den Gewinn 2017 um 35 Prozent auf 752 Millionen Franken gesteigert. Die Dividende soll auf 19 Franken pro Aktie von 15 Franken angehoben werden. Die Gesellschaft rechnet 2018 weiterhin mit Neugeldzuflüssen von elf bis 14 Milliarden Euro.

Mit einer gewissen Spannung warteten die Anleger auf den Börsenstart von Asmallworld. Das soziale Netzwerk läutet die Saison der Börsengänge in der Schweiz ein. Im März planen auch noch die Bordverpflegungsfirma Gategroup, der Sensorhersteller Sensirion und die Medizintechnikfirma Medartis den Sprung aufs Parkett in Zürich. (Reporter: Rupert Pretterklieber; redigiert von Oliver Hirt)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below