August 27, 2018 / 6:13 AM / 22 days ago

Schweizer Börse dürfte fester in die Woche starten

Zürich, 27. Aug (Reuters) - Die Schweizer Börse wird am Montag fester erwartet. Gute Vorgaben aus Asien dürften den Kursen Auftrieb verleihen, sagten Händler. Da die Börse in London wegen eines Feiertags geschlossen bleibt, sei mit einem ruhigen Handel zu rechnen weil wichtige Marktteilnehmer fehlen, hiess es. Die Bank Julius Bär berechnete den SMI vorbörslich um 0,2 Prozent höher mit 9070 Zählern. Der SMI-Future legte 0,4 Prozent auf 9076 Punkte zu. Am Freitag hatte der Leitindex stabil geschlossen.

US-Notenbankchef Jerome Powell hatte sich am Freitag auf der Notenbank-Konferenz in Jackson Hole ungeachtet der Kritik von Präsident Donald Trump für eine Fortsetzung des bisherigen Kurses der behutsamen Zinserhöhungen ausgesprochen. Das gab den Anlegern neue Zuversicht.

Kursbewegende Impulse erwarten Händler am ehesten vom deutschen Ifo-Index. Analysten erwarten im August einen minimalen Rückgang. Das Geschäftsklima-Barometer des Münchner Ifo-Instituts war im Juli zum siebten Mal in acht Monaten gefallen. Ein erneuter Rückgang wäre Experten zufolge ein ernstzunehmendes Konjunktur-Frühwarnsignal.

Gefragt sein könnte Novartis. Die Gentherapie Kymriah der Pharmakonzerns ist von der Europäischen Kommission zur Behandlung von Blutkrebs zugelassen worden. Die Freigabe war vom Expertenausschuss CHMP bereits im Juni empfohlen worden. In den USA ist Kymriah schon auf dem Markt. (Reporter: Rupert Pretterklieber; redigiert von Paul Arnold)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below